Magic Keyboard kompatible dünne iPad Pro(2024) Hülle Mehr Infos

Als Mitglied sammelst du Punkte und löst Produkte gratis ein! Mehr sparen

MagSafe kompatible ultradünne Hülle für Galaxy Z Flip6/Fold 6 Mehr erfahren

iPhone 16 neueste Gerüchte: alles über den iphone 16 Release, technische Innovationen und Preis
11. Jul 2024 By Ilona

iPhone 16 neueste Gerüchte: alles über den iphone 16 Release, technische Innovationen und Preis

Es kommt nicht überraschend, dass es ein technisches "Event" gibt, das jedes Jahr im September die Aufmerksamkeit der Technikbegeisterten auf sich zieht: das Apple Launch Event! Insbesondere auf der WWDC 2024 hat der Tech-Gigant Apple seine Pläne für künstliche Intelligenz (KI) vorgestellt, was zu ständigen Spekulationen geführt hat. Dieser Artikel bietet euch einen Überblick über das kommende iPhone 16, basierend auf der derzeit glaubwürdigen Informationen im Internet, dazu gehören Design, Preisänderungen, Chip-Innovationen und andere wichtige Informationen, die du wissen solltest.
Quelle: Apple
IPHONE 16 ÜBERSICHTSLISTE: DIE WICHTIGSTEN GERÜCHTE

Erscheinungsdatum: September 2024
Preisvorhersage: ab € 949
Design: Action Button, Farbenfroher, etwas größer bei Pro Modell, Dünnerer Rahmen
Kameras: Geändertes Kamera-Layout, Auslösetaste, 6-facher optischer Zoom
KI-Funktionen: Generative KI in mehreren Apple Apps, darunter Fotos und Notizen
Technische Daten: iOS 18, A18 oder A17 Pro Chip, 8 GB RAM, 256 GB Standardspeicher, Wi-Fi 6E
Batterie: Größere Batterie im Standardmodell und in beiden Pro-Modellen

Design von Aussehen
Natürlich hat das Außendesign der vorherigen Generation, also des iPhone 15, vielen Apple-Fans gefallen. Das Design mit dem Titanrahmen verleiht dem iPhone 15 nicht nur ein schöneres Aussehen, sondern reduziert auch das Gewicht des Handys deutlich, so dass man sich selbst mit dem größten iPhone 15 Pro Max in der Hand nicht unwohl fühlt. Was genau wird also mit dem Außendesign der neuesten Generation des iPhone 16 passieren? Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Punkte zusammengefasst:

Technik der iPhone 16 Kamera
Während Apple beim iPhone 13 und iPhone 14 ein diagonales Design verwendet hat, wird für das Standardmodell iPhone 16 ein vertikales, pillenförmiges Kamera-Layout erwartet, ähnlich dem des iPhone 12. Es wird erwartet, dass dieser Designwechsel räumliche Videoaufnahmen sowohl mit Ultraweitwinkel- als auch mit Weitwinkelkameras ermöglicht.

Jede iPhone-Generation bringt Verbesserungen des Kamerasystems mit sich. Auch das iPhone 16 wird ein solches Upgrade erhalten, vor allem das iPhone 16 Pro / iPhone 16 Pro Max. Die beim iPhone 15 Pro Max erstmals eingesetzte Periskop-Kamera mit erweitertem Zoombereich könnte auf das iPhone 16 Pro ausgeweitet werden. Das Spitzenmodell des iPhone 16 Pro und Pro Max könnte angeblich mit einem 6-fachen optischen Zoom ausgestattet sein. Apple hat vermutlich die Auflösung des Ultra-Weitwinkel-Objektivs von 12 Megapixel auf 48 Megapixel erhöht, um eine bessere Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen zu erreichen. Auch die Objektive der Tele- und Ultraweitwinkelkamera wurden verbessert.Bildquelle: macrumors

Mehr bunte Farboptionen
Es gibt unterschiedliche Gerüchte über die Farboptionen für die iPhone 16 Modelle. Laut einem heißt es, dass es sieben Farben geben wird, darunter Blau, Pink, Gelb, Grün, Schwarz, Weiß und Lila. Den glaubwürdigeren Neuigkeiten zufolge wird das iPhone 16 in den Farben Schwarz, Grün, Pink, Blau und Weiß erhältlich sein, nicht aber in Lila oder Gelb.

Bildquelle: macrumors

Feinabstimmung der Größe?
Laut mehreren Angaben sollen das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max ein größeres Display haben. Das iPhone 16 Pro hat eine Displaygröße von 6,27 Zoll (aufgerundet auf 6,3 Zoll), während das iPhone 16 Pro Max eine Displaygröße von 6,85 Zoll (aufgerundet auf 6,9 Zoll) haben soll. Mit der Vergrößerung des Displays nimmt auch die Größe des iPhone Körpers zu. Es wird erwartet, dass beide Modelle höher und breiter als das iPhone 15 Pro Modell sein werden, wobei die Dicke gleich bleibt, das Gewicht aber aufgrund der größeren Größe leicht zunimmt. Die Gesamtform und das Design werden nicht aktualisiert, aber die Ränder werden schmaler sein.Bildquelle:macrumors

Mehr als ein "Action Button"
Der Action Button, der bei den iPhone 15 Pro Modellen verwendet wird, wird 2024 auf alle vier iPhone 16 Modelle ausgeweitet, wobei der traditionelle Stummschalter ersetzt wird, der eine Vielzahl von Funktionen ausführt, wie z. B. das Aktivieren der Taschenlampe, das Einschalten der Kamera, das Starten von Kurzbefehlen, das Aktivieren oder Deaktivieren des Fokusmodus, das Verwenden des Übersetzers und das Ein- und Ausschalten des Lautlosmodus.

Die Aufnahmetaste funktioniert wie der Auslöser einer Digitalkamera und erkennt mehrere Druckstufen, um das Bild zu fokussieren und dann aufzunehmen. iPhone-Benutzer können durch Wischen nach links und rechts auf der Taste zoomen, durch leichtes Drücken fokussieren und durch festes Drücken die Aufnahme aktivieren.

Die Auflösung der Frontkamera soll sich im Vergleich zur vorherigen Generation nicht ändern und bei 12 Megapixeln bleiben. Es wird erwartet, dass die Auflösung erst mit dem iPhone 17 einen Sprung machen wird.

Chip-Innovation: A18-Chip für alle Modelle?
Apples iPhones haben in der Regel eine an den Chip gebundene Kennung. Alle Geräte mit dem A16-Chip haben eine Kennung, die mit 15 beginnt, während frühere Geräte mit dem A15-Chip eine Kennung haben, die mit 14 beginnt. Und so weiter.

Und in der aktuellen Gerüchteküche sieht man, dass derzeit 5 Modelle aufgelistet sind, von denen nur 4 mit der kommenden iPhone 16 Serie zu tun haben könnten. Das fünfte Modell könnte das zukünftige iPhone SE sein, aber das kann im Moment nicht bestätigt werden.

Es ist also zu erwarten, dass alle vier iPhone 16-Modelle den neuen A18-Chip verwenden werden, aber Apple kann immer noch zwischen dem Standardmodell und dem Pro-Modell unterscheiden, wobei Apple Chips mit besseren GPUs für die iPhone 16 Pro-Reihe reserviert.

Da die Apple-Intelligence-Funktion mit iOS 18 eingeführt wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass alle vier iPhone 16-Modelle und das zukünftige iPhone SE mit demselben A18-Chip ausgestattet sein werden. Schließlich benötigt Apple Intelligence einen leistungsstarken Chip, um die KI-Funktionen auf dem Gerät ausführen zu können.

Batterie
Das iPhone 15 Pro Max (und iPhone 15 Plus) hat immer noch die längste Laufzeit aller Apple Smartphones im täglichen Gebrauch. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass die Batterielaufzeit des iPhone 16 Pro Max bei der Videowiedergabe mehr als 29 Stunden betragen kann und damit das iPhone 15 Pro Max übertrifft.

Gerüchten zufolge werden die iPhone 16 Pro-Modelle mit der sogenannten Stapelbatterie-Technologie ausgestattet sein, die die Batteriekapazität erhöht und die Lebensdauer der Batterie verlängert. Stapelbatterien sind in Elektroautos und medizinischen Geräten üblich, aber sie sind eine neue Technologie für Smartphones. Stapelbatterien ermöglichen ein schnelleres kabelgebundenes Laden mit 40 W und ein MagSafe-Laden mit 20 W. Es wird erwartet, dass die iPhone 16-Batterien über ein verbessertes Edelstahlgehäuse verfügen, das eine höhere Energiedichte ermöglicht und die Energiedichte letztendlich um bis zu 10 % erhöht. Dies könnte die Batterielebensdauer verlängern, aber es ist unwahrscheinlich, dass diese Funktion für alle iPhone 16 Modelle verfügbar sein wird. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass die Batterielaufzeit bei allen iPhone 16-Modellen leicht erhöht wird.

iPhone 16 Preis: Höher oder?
Es gibt keine zuverlässigen oder bekannten Quellen zu den Preisen für die iPhone 16-Serie. Die Preise für Apple iPhones sind seit der Einführung der iPhone 12-Serie im Jahr 2020 weitgehend unverändert geblieben, lediglich das iPhone 15 Pro Max wurde im Vergleich zum Vorjahr um 100€ teurer.

Da Apple bereits Preisanpassungen bei der iPhone 15-Serie vorgenommen hat, gehen wir davon aus, dass die Startpreise der iPhone 16-Serie unverändert bei 949 € (Basismodell), 1.099 € (Plus), 1.199 € (Pro) und 1.499 € (Pro Max) liegen werden. Es ist jedoch keine Überraschung, dass die iPhone 16 Pro-Modelle eine Preiserhöhung erfahren haben, da Preiserhöhungen oft mit bedeutenderen Designänderungen oder Funktionserweiterungen einhergehen, wie z. B. mit dem erwarteten größeren Bildschirm.

28. Mär 2023 By Ilona

Weave the Next: Die erste Design Kampagne von PITAKA

Weave the Next: Die erste Design Kampagne von PITAKA bei Dribble PITAKA hat vom 7. bis 21. November im Jahr 2022 eine Aktion bei Dribbble unter de...

Mehr Infos
28. Mär 2023 By Ilona

PITAKA Limitierte Kollektion [Weaving+] ist freigegeben

PITAKA Limitierte Kollektion [Weaving+] nun Release! Aus ,,Fusion" wird Weaving+ Limitierte Kollektion [Weaving+] entstand aus der gemeinsamen Kre...

Mehr Infos
20. Apr 2023 By Ilona

MagEZ Slider 2: Von Powerbank zur 3-in-1 kabellose Ladestation mit MagSafe

  Wir haben MagEZ Slider am 31. August 2021 auf Kickstarter vorgestellt. Seitdem haben wir viel Feedback zu diesem kleinen, kabellosen 3-in-1-Ladeg...

Mehr Infos
10. Mai 2023 By Ilona

Ein faltbares iPad Pro Folio im Origami-Design mit mehreren Standpositionen

Viele Designer, Videobearbeiter und andere digitale Kreative sind daran gewöhnt, das iPad Pro zum Zeichnen und Bearbeiten zu verwenden, vor allem w...

Mehr Infos
16. Mai 2023 By Ilona

Außergewöhnliches Armband für Apple Watch: Das Richtige für Ihre IWATCH

Das ist nicht schwer zu leugnen, denn die Apple Watch wird immer funktioneller und entspricht immer mehr den Bedürfnissen der Menschen. Die neueste...

Mehr Infos